25.08.2021

Was unterscheidet eine gute von einer schlechten Makler-Webseite?

Was unterscheidet eine gute von einer schlechten Makler-Webseite?

Nahezu jeder Immobilienmakler hat heutzutage eine Webseite. Für den einen ist sie nur eine “Visitenkarte” ohne große Bedeutung, für den anderen ist sie “Dreh- und Angelpunkt” im Onlinebereich, hilft ihm bei der Eigentümerakquise und generiert ihm jeden Monat Umsatz. 

Was unterscheidet diese beiden Arten von Webseiten und was macht eine gute Makler-Webseite aus?

Die Aufgabe der Makler-Webseite‍

Studien zufolge informieren sich 70 % der Deutschen kurz vor Beauftragung eines Dienstleisters im Internet, bevor sie eine Entscheidung treffen. Das bedeutet, auch wenn Sie den Großteil Ihrer Kunden über Empfehlungen gewinnen, durchforsten diese vorher noch einmal auf Ihrer Webseite und betreiben Recherche. Die Webseite wird so oft zum entscheidenden Faktor zwischen Auftrag und kein Auftrag. Eigentümer, die durch Ihre Webseite nicht überzeugt werden, lernen Sie häufig nie kennen. Die Aufgabe der Makler-Webseite ist es, Sie und Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben, Vertrauen aufzubauen, Interesse zu wecken und aus Besuchern Anfragen zu generieren.

Gründer, Malik Jungebck beschäftigt sich seit 2017 mit Marketingstrategien für Immobilienmakler
Doch wie überzeugt man Eigentümer effektiv mithilfe der Webseite und sorgt dafür, dass aus Besuchern zahlende Auftraggeber werden?

Die wichtigsten Aspekte einer guten Makler-Webseite

  • Raus aus der Vergleichbarkeit
    Eine gute Makler-Webseite sorgt dafür, dass Sie sich von Ihren Mitbewerbern sowohl optisch als auch inhaltlich abheben.
  • Vertrauen aufbauen
    Die richtige Präsentation von Bildern, Rezensionen, der Unternehmensgeschichte und der regionalen Expertise erhöhen das Vertrauen des Besuchers zu Ihnen und Ihrem Unternehmen.
  • Fesselnder Inhalt
    Ihre Webseite muss inhaltlich durch eine psychologisch fundierte Struktur, ansprechende Werbetexte und Alleinstellungsmerkmale glänzen.
  • Nutzerfreundlichkeit
    Eine geringe Ladezeit, die richtigen Formulare und Einbindungen sowie Ratgeber und perfekt inserierte Objekte sind essenziell. Außerdem muss die Webseite mobil einwandfrei funktionieren.


Diese und unzählige weitere Punkte sollten Sie beachten, wenn Sie mithilfe Ihrer Webseite Besucher mit einer höheren Quote in Anfragen und zufriedene Kunden verwandeln wollen.

Die responsive Darstellung auf allen Endgeräten ist essenziell für Nutzerfreundlichkeit

Sie wollen wissen, wie Ihre Webseite aussehen müsste, damit sie Ihrem Maklerbüro den größten Mehrwert bringt? Die Invate Media hat bereits unzähligen Immobilienmaklern im gesamten deutschsprachigen Raum genau bei dieser Frage weitergeholfen. Tragen Sie sich einfach für eine kostenfreie Webseitenanalyse ein und wir schauen, ob und inwiefern wir Ihnen weiterhelfen können.


Ihr digitaler Schlüssel

Sie möchten mit uns arbeiten?

Webseitenanalyse anfragen